Mit ‘Fronius’ getaggte Artikel

Bester Wirtschaftsfilm Österreichs von reklamebüro und casamedia

Mittwoch, 01. Dezember 2010

Der Awardregen für die B2B-Werbeagentur reklamebüro geht weiter: Gestern, Dienstag, 30. Dezember 2010 konnten wir gemeinsam mit dem Filmstudio Casamedia den Preis für den besten Werbe- und Wirtschaftsfilm Österreichs in der Kategorie „Technologie Film“ vom Filmform Linz entgegennehmen.

Gewonnen haben wir für den Film „Fronius Laboratory – Transsteel“, den wir für unseren langjährigen Kunden Fronius International entwickelt haben. Darin wird Transsteel, das Over-the-top-Schweißgerät für Stahl von Fronius vorgestellt und dessen einzigartige Features wie Steel dynamic, Steel root und das außergewöhnlich robuste und durchdachte Design veranschaulicht.

Um dieses komplexe Thema eingängig zu illustrieren ließ sich reklamebüro-Artdirector Erich Goldmann von der Splitscreen-Ästhetik inspirieren, die der Klassiker „The Thomas Crown Affaire“ mit Steve McQueen aus den späten Sechzigern so berühmt machte. Mit Hilfe dieser Schnitttechnik ist es möglich, in einem Screen mehrere Geschichten, Stimmungen und Perspektiven gleichzeitig zu erzählen.

Gedreht wurde der Film von Casamedia, die Stammgast auf dem Siegertreppchen des Filmforums sind und mit denen uns schon eine langjährige Freundschaft verbindet. Bereits 2007 konnten wir gemeinsam mit ihnen diesen Filmpreis, ebenfalls für einen Film aus den Fronius Laboratories, gewinnen.

Besonderer Dank gebührt auch unserem Kunden Maschinenbau Pamminger, die uns die Location für den Dreh zur Verfügung gestellt hat. Ein weiterer Dank auch an Illustrator Arnulf Kossak, der die Ideen des Storyboards gemeinsam mit Erich Goldmann mustergültig zu Papier gebracht hat.

Die Kategorie „Technologie Film“ ist eine der schwierigsten, da sie trockene Materie möglichst spannend und interessant aufbreiten soll. Umso mehr freut es uns, dass wir in diesem Fach nun schon zum zweiten Mal gewinnen konnten.

Der Siegerfilm: